Seminar “Neuraltherapie”

Home/Seminar “Neuraltherapie”

Neuraltherapie für Heilpraktiker

Seit dem die Gebrüder Hunecke 1925 die Neuraltherapie entwickelten, ist diese aus der naturheilkundlichen Praxis nicht mehr wegzudenken.
Gerade in der Schmerztherapie sowie zur Diagnostik und Beseitigung von Störfeldern findet die Neuraltherapie einen großen Einsatz.

Seminarinhalt:

1. Grundlagen

  • Physiologie und Wirkprinzipien der Neuraltherapie
  • Indikationen, Kontraindikationen
  • Nebenwirkungen, Wechselwirkungen
  • Neuraltherapeutische Untersuchung
  • Sekundenphänomen
  • Sicherheitsmaßnahmen

2. Lokalanästhetika

  • Procain
  • Lidocain
  • Prilocain

3. Homöopathika und andere Injektionslösungen

4. Materialkunde

5. Praktische Anwendung

  • Segementtherapie
  • intrakuntane Injektion
  • subkutane Injektion
  • Injektion in muskuläre Triggerpunkte
  • Quaddelung der Schilddrüse
  • Dornenkranz

6. Störfeldtherapie

  • Störfelddiagnostik und Vegetativum
  • Tonsillen
  • Zähne
  • Narben
  • weitere Störfelder

7. Notfälle und Komplikationen

  • Notruf
  • Vasovagale Synkope
  • Alllergische Reaktion und Anaphylaktischer Schock
  • Reanimation
  • Pneumothorax
  • Krampfanfall
  • Überdosierung
  • Notfallausrüstung

Die nächsten Termine erfahren Sie auf der Seite Seminare.

Seminarort: health horizon in Wiesbaden

Zeiten: Samstag, 10.00 – 17.00 Uhr
Sonntag, 10.00 – 17.00 Uhr

Preis: 250,- €
(darin enthalten Materialkosten für Einmalmaterial und Procain zum praktischen Üben), außerdem Seminarunterlagen, Getränke, Snacks, Zertifikat.

Anmeldung und Rückfragen: 0611 – 510 507 44
oder per eMail (kontakt@health-horizon.de)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Zustimmung zur Verwendung von Cookies gemäß der Cookie-Richtlinie der EU

Da wir auf dieser website Google-Produkte wie Google Maps verwenden, sind wir vertraglich dazu verpflichtet, die EU-Richtlinie zum Einholen der Zustimmung zu befolgen.

Google verwendet Gerätekennungen, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf Google-Maps zu analysieren. Außerdem gibt Google diese Kennungen und andere Informationen über Ihr Gerät an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Mit der Nutzung dieser website erklären Sie sich damit einverstanden.
Unter FAQ bietet Ihnen Google einige Informationen über die EU-Richtlinie zum Einholen der Zustimmung an.

Schließen