Seminar “Aschner-Verfahren”

Home/Seminar “Aschner-Verfahren”

Ausleitende Verfahren nach Aschner

In den letzten 2 Jahrzehnten ist der Anteil an Störungen, wie Schilddrüsenerkrankungen, Allergien, Autoimmunerkrankungen, ungewollte Kinderlosigkeit und Krebs um ein Vielfaches gestiegen. Gleichzeitig werden immer neue Umweltgifte und Gefahrenquellen bekannt, wie z. B. Bisphenol A in Plastiktrinkflaschen, Xenobione im Trinkwasser, Schwermetallbelastungen durch Autoabgase, die unseren Körper und unser Immunsystem belasten.
Aktueller denn je sind deshalb die Ausleitungs- und Entgiftungsverfahren in der Praxis.

hh-web-aschner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In dem Seminar werden verschiedene Möglichkeiten der Entgiftung und Ausleitung vorgestellt und vor allem praktisch geübt.

Grundlagen (Theorie):

  • Entgiftungsprozesse im menschlichen Organismus
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Ausarbeitung eines Entgiftungsplans, welcher sich individuell am Krankheitsbild des Patienten orientiert
  • Ausleitung mit pflanzlichen, homoöpathischen oder spagyrischen Mitteln
  • Vorstellung der neueste Ausleitungsverfahren, wie Chelattherapie

Klassische (Aschner-) Ausleitungsverfahren:
(praktisches Arbeiten und Üben)

  • Schröpfkopfmassage
  • Schröpfen – unblutig und blutig
  • Aderlass – Therapie, geschlossenes System, sowie offenes System nach
  • Hildegard von Bingen
  • Therapie mit Blutegeln
  • Baunscheidtieren

außerdem:

  • Lösen von Therapieblockaden und Störfeldern
  • Infusionen zur Unterstützung
  • Abrechnungsbeispiele
  • Fallbeispiele
  • Materialorganisation in der Praxis
  • Notfallset

Die nächsten Termine erfahren Sie auf der Seite Seminare.

Seminarort: health horizon in Wiesbaden
Zeiten: Freitag, 17.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 10.00 – 17.00 Uhr
Sonntag, 10.00 – 16.00 Uhr
Preis: 300,- € (darin enthalten 50,- € Materialkosten für Einmalmaterial, Verbandmaterial und Blutegel zum praktischen Üben), außerdem Seminarunterlagen, Getränke, Snacks, Zertifikat.

Anmeldung und Rückfragen: 0611 – 510 507 44
oder per eMail (kontakt@health-horizon.de)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Zustimmung zur Verwendung von Cookies gemäß der Cookie-Richtlinie der EU

Da wir auf dieser website Google-Produkte wie Google Maps verwenden, sind wir vertraglich dazu verpflichtet, die EU-Richtlinie zum Einholen der Zustimmung zu befolgen.

Google verwendet Gerätekennungen, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf Google-Maps zu analysieren. Außerdem gibt Google diese Kennungen und andere Informationen über Ihr Gerät an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Mit der Nutzung dieser website erklären Sie sich damit einverstanden.
Unter FAQ bietet Ihnen Google einige Informationen über die EU-Richtlinie zum Einholen der Zustimmung an.

Schließen